Das FIFA Medical Centre of Excellence Innsbruck/ Tirol stellt den Teilnehmern an der Tiroler Verletzungsstudie eine Erste-Hilfe Tasche zur Verfügung. Die in Zusammenarbeit mit den Kollegen des FIFA Medical Centres in Regensburg zusammengestellte Tasche bietet den Inhalt für eine schnelle Erstversorgung der gängigsten Fußballverletzungen.

Stefan Köck, Manager Sport der WSG Wattens freut sich über die Taschen für die U16 und U18 Nachwuchsteams. „Wir  nehmen gerne an der Studie teil und sind stolz, dass wir eine von der FIFA ausgezeichnete Einrichtung in Tirol vorweisen können. Mit der Tasche sind unsere Jugendteams  für den Ernstfall optimal ausgestattet“ so Stefan Köck weiter.

WSG-Wattens SPG-Silz-Mötz SV Kirchbichl     SV-Matrei

Zur neuen Saison wird die Verletzungsstudie auf alle Ligen in Tirol ausgeweitet, weitere Informationen gibt es bei Felix Fischer unter fifa@umit.at

Erste-Hilfe Taschen für die Teilnehmer der Tiroler Verletzungsstudie