Ein Blick über den Tellerrand zu anderen Sportarten lohnt sich immer. Im Rahmen der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris (05.05. – 21.05.17) veranstaltet der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) in Zusammenarbeit mit seinen Partnern das IIHF Medical Symposium 2017 in Köln. Für diese Veranstaltung konnten namhafte Experten gewonnen werden, die Sie rund um das Thema medizinische Betreuung im Eishockey mit interessanten Informationen und Erkenntnissen versorgen. Dazu gehören unter anderem Oliver Schmidtlein (Ehemaliger Athletiktrainer FC Bayern München), Dr. med. Jochen Hahne (Mannschaftsarzt FC Bayern München Basketball), Oliver Pütz (Mannschaftsarzt Rhein Stars Köln), Helmut Hoffmann (MSS/MBA) uvm. Auf Sie wartet ein Tag mit zahlreichen interessanten Vorträgen aus verschiedenen Bereichen der Sportmedizin.

Weitere Informationen finden Sie unter www.deb-online.de/symposien

IIHF Medical Symposium am 06. Mai 2017 in Köln