Sportverletzungen und Maßnahmen in der UEFA B-Lizenz Ausbildung des Tiroler Fußballverbandes und der Bundessportakademie Innsbruck
Stellvertretend für das FIFA Medical Centre Innsbruck/ Tirol referierte Felix Fischer über Sportverletzungen und Maßnahmen in der UEFA B-Lizenz Ausbildung des TFV und der BSPA Innsbruck. Inhalte des Vortrages waren die gängigsten Verletzungen im Fußball, deren Erstbehandlung sowie präventive Aspekte.
Nachdem die 27 angehenden B-Lizenz Inhaber im zweiten Teil des Vortrags eine Einführung in das Präventionsprogramm FIFA 11+ erhielten, wurde die „Schulbank“ mit den Fußballschuhen getauscht und eine Trainingsgruppe durfte unter dem wachsamen Auge der restlichen Teilnehmer das FIFA 11+ in der Praxis testen.

 

 

Sportverletzungen und Maßnahmen in der UEFA B-Lizenz Ausbildung